Altersvorsorge
17.10.2017

Altersvorsorge im Detail

Im Rahmen des Generationenvertrages leistet jeder Arbeitnehmer Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung, aus diesen werden die Leistungen der Rentner finanziert. Durch den demografischen Wandel jedoch, zahlen immer weniger in die Kassen ein, während es immer mehr Leistungsempfänger gibt.

Die Folge: Die Staatskassen sind so gut wie leer und es ist äußerst ungewiss, ob die Generation der heute 20- bis 30-Jährigen überhaupt noch eine staatliche Rente ausbezahlt bekommen wird. Angesichts dieser großen Unsicherheit sollte man sich frühstmöglich, über eine private Altersvorsorge informieren, um auch im Alter den bisherigen Lebensstandard halten zu können. Die Möglichkeiten, sich privat abzusichern, sind schier endlos. Die attraktivsten Vorsorgemodelle haben wir für sie zusammengestellt. Riester- und Rürup-Rente, Private Rentenversicherungen oder eine Wohn-Riester? Der große Vorteil:

Diese Modelle werden mit großzügigen Förderungen vom Staat unterstützt, sodass jeder fürs Alter optimal vorsorgen kann. Wenn auch Sie unsicher sind, welche Möglichkeit die für sie beste ist, informieren Sie sich auf unserer Seite zu allen wesentlichen Aspekten.