22.04.2018

Vorteile einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung zählt zu den wichtigsten Versicherungen, die man zum Schutz der privaten Wirtschaftlichkeit abschließen kann. Denn ist es durch einen Unfall oder eine schwerwiegende Krankheit nicht mehr möglich, dem erlernten Beruf nachzugehen, kann dies sehr schnell zu einem finanziellen Engpass führen, der mitunter das gesamte Leben verändern kann. Damit dies nicht passiert, sichert eine Berufsunfähigkeitsversicherung den Versicherten vor genau diese Folgen ab. Ein Test zu CosmosDirekt Berufsunfähigkeitsversicherungen hat gezeigt, welche Vorteile diese Versicherungsart für den Versicherten wirklich bietet.

Die Vorteile der Berufsunfähigkeitsversicherung


Da die Berufsunfähigkeitsversicherung bis zum Ende des Berufslebens gezahlt wird, besteht auch über diesen kompletten Zeitraum ein Versicherungsschutz. Dieser ist im Grunde in der finanziellen Absicherung bei einer Berufsunfähigkeit begründet. Sollte es zu einem Schadensfall kommen, so garantiert diese Versicherung eine monatliche Rente. Die Beiträge werden in diesem Fall freigestellt. Das bedeutet, dass der Versicherte nicht mehr in die Versicherung einzahlen muss, sondern lediglich die erwirtschafteten Leistungen bezieht. Die Versicherung springt zudem auch dann ein, wenn eine Berufsunfähigkeit von lediglich 50% vorliegt. Auf Wunsch des Kreditnehmers kann im Vertrag festgehalten werden, dass die Versicherung nicht vom Versicherungsnehmer verlangen kann, dass dieser im Schadensfall einen anderen Beruf ausübt. Als Versicherungsnehmer muss man somit keine Angst haben, dass man noch einmal in einen anderen Beruf umschulden muss und keine Leistungen erhält.

Weitere Vorteile im Überblick

Doch dem noch nicht genug. Die Berufsunfähigkeitsversicherung versichert auf Wunsch auch die gesamte Familie. Damit profitieren nicht nur Singles von der Versicherung, sondern auch alle Familienmitglieder. Ist man Akademiker, kann man mit günstigeren Beiträgen rechnen, da das Unfallrisiko und die Arbeitsunfähigkeit in dieser Branche deutlich niedriger ist als in anderen Branchen. Und wenn man im Laufe des Berufslebens eine Finanzierung aufnimmt, so kann diese durch die Versicherung auch abgesichert werden. Somit erhält man einen umfassenden Schutz, der im Schadensfall den finanziellen Ruin verhindert und ein erträgliches Leben sichert.


Ohne Berufsunfähigkeitsversicherung geht es kaum noch

Wer heutzutage auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung verzichtet, handelt fahrlässig und hat keine Absicherung, wenn durch einen Unfall oder eine Krankheit ein weiterarbeiten im Beruf nicht mehr möglich ist. Besonders bei einer Arbeitsunfähigkeit in jungen Jahren kann dies das gesamte finanzielle Leben ändern und auf ein viel niedrigeres Level stellen, als man dies eigentlich gewohnt war.